Mischtemperatur berechnen

Beim Läutern gibt man oft noch zusätzliches Brauwasser hinzu bis die Würze heller herausläuft. Das dazu gegebene Wasser soll aber nicht kochen und ideal mit 78°C vorgewärmt sein. Leider stoppt ein Wasserkocher erst wenn das Wasser kocht. Es gibt aber eine einfache Möglichkeit seine Wassertemperatur durch Mischen mit kochendem Wasser und kaltem Wasser selber zu mischen um auf die 78°C (Tm) zu kommen. Wichtig dabei ist das Mischungsverhältnis zu berechnen oder die Menge kaltem Leitunsgwasser zu 1l kochendem Wasser.

Hilfreich zur Berechnung ist die Mischungsformel für gleiche Flüssigkeiten:

Tm = ( m1 * T1 + m2 * T2 ) / ( m1 + m2 )
Tm := 78°C, gewünschte Mischtemperatur
T1 := Wassertemperatur von Leitungswasser
m1 := Menge Leitungswasser die dazu gegeben werden muss
T2 := 100°C, kochendes Wasser
m2 := 1l Menge kochendes Wasser
m1 und m2 können als Volumen angesehen werden

Mein Leitungswasser hat so Durchschnittlich die Temperatur von 14°C (T1). Nach ein wenig umstellen der Formel komme ich dann auf eine einfache Berechnung:

m1 = 22 / ( 78 – T1) = 0,344l

Folglich muss ich einem Liter kochendem Wasser 344ml Leitunsgwasser mit 14°C hinzufügen, um eine Mischtemperatur von 78°C zu bekommen.

 

Advertisements

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.