Malzkaffee

Zu Zeiten, als der Kaffee sehr teuer und fast unerschwinglich war, hat man nach Alternativen gesucht und ist auf Malzkaffee gekommen. Da ich gerade noch ungeschrotetes Malz vorrätig hatte, hab ich das gleich einmal ausprobieren wollen.

Die Herstellung ist ziemlich einfach. Man benötigt nur eine Hand voll ungeschrotetes Malz pro Tasse, eine Pfanne, eine Kaffeemühle oder Mixer und Kaffeefilter mit Trichter.

Das Malz gibt man einfach in die sehr heisse Pfanne und rührt ständig leicht rum. Langsam röstet das Malzkorn und wird dunkler. Wichtig ist ständig zu rühren, sonst brennt das Malz an und wird verbrannt.

Auch wichtig ist, dass jedes Korn gleichmässig dunkel wird. Mit einer Rösttrommel für Kaffee geht das natürlich einfacher. Den Röstvorgang lässt man so lange am Laufen, bis das Malz sehr dunkel ist, je nach Geschmack.

Ist die gewünschte Farbe erreicht, so gibt man das geröstete Malz in eine Mühle, um es zu Pulver zu vermahlen.

Das fertige Pulver gibt man nun in einen Kaffeefilter in einen Trichter und stellt eine Tasse darunter. Währenddessen wird Wasser zum Kochen gebracht.

Ist das Wasser heiss, so lässt man es langsam über das Malzpulver träufeln.

Und fertig ist der Malzkaffee.

Der Malzkaffe kommt optisch einem Kaffee schon sehr nahe. Geschmacklich ist er dem Kaffee ähnlich, aber der Getreidegeschmack kommt auch durch. Schade, dass da die Droge Koffein fehlt, dann wäre es für mich ein guter Ersatz.

Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kaffee%C3%A4hnliches_Getr%C3%A4nk#Malzkaffee

Advertisements

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.