Früh Kölsch

Ein Teilnehmer am Braukurs hat mir ein Bier mitgebracht, auf das ich schon sehr neugierig war. Es handelt sich dabei um ein Kölsch, also ein obergäriges Pils.

Kölschbier kenne ich nur aus vergangenen Tagen, als wir in einem Lokal den Biermeter getrunken haben. Obwohl, das war glaube ich eher Schlösser Alt. Ich hoffe ich trete jetzt hier keinen Shitstorm los, denn das Verhältnis Düsseldorf und Köln ist, glaube ich, wie Nürnberg und Fürth. Aber egal, ich schweife ab.

Das Bier ist typisch für ein Pils, sehr hell. Ob es stellvertretend für andere Kölsch Biere steht, kann ich nicht sagen. Der Geruch ist leicht hopfig und im Geschmack sehr mild. Ein typisches Sommerbier, um im lauen Sommerabend im Biergarten (moment, sowas gibts nur in Bayern) seinen Durst zu löschen. Ansonsten ist es nicht besonders kantig und überraschend.

Links:
http://www.frueh.de/

Advertisements

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.