Fränk’ness Hausbier Winterliebe

Neulich bin ich in der Nürnberger Innenstadt bei Fränk’ness von Alexander Herrmann vorbei gekommen. Dort stand in der Auslage eine recht hübsche Bierflasche mit der grossen Schrift Hausbier darauf.

Zunächst dachte ich, dass dieser Laden sein eigenes Bier herstellt. Doch leider lag ich da falsch. Sie haben ein Fass von Mönchshof aus Kulmbach gekauft und füllen das in Flaschen in dem Laden ab. Also erstmal war ich ein wenig enttäuscht.

Das Bier ist ein helles leicht malziges und sanft bitteres süffiges Bier. Die Farbe leicht trüb. Das Aroma eher zurückhaltend. Ein gutes typisches fränkisches Bier ohne merkliche Kanten.

Links:
http://fraenkness.de/
https://www.mönchshof.de/startseite.html

Advertisements

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.