Ravenkraft Wanderer

Aus dem nürnberger Norden kommt eine weitere Biermarke, die ich hier gern vorstellen möchte. Die Brauerei Ravencraft stellt unter dem Namen Wanderer ein dunkles IPA her.

Ich muss sagen, dass ich bisher noch nie etwas von einem dunklen IPA gehört habe. Ich hätte nach dem Aussehen eher auf ein Stout oder Schoko Porter getippt. Deswegen war meine Neugier geweckt dieses IPA mit zu nehmen und zu testen.

Beim Öffnen kommen schon die schokoladigen Röstaromen in die Nase gestiegen. Dazu gesellten sich auch leichte dezente fruchtige, beerige Noten. Das Aroma ist schon eine interessante Kombination, allerdings auf den vollen fruchtigen zitralen Aromen eines IPAs konnte es nicht hinreichen. Die Röstaromen sind einfach zu dominierend und die fruchtigen amerikanischen Hopfensorten kommen da weniger durch. Im Geschmack tendiert es auch eher in Richtung Schoko Stout mit seinen Röstaromen und schokoladigem Geschmack. Das beerige kommt nur leicht durch und die Zitrusnoten habe ich nur in homöopathischen Mengen herausschmecken können. Auch von der gesamten Bitterheit ist das Bier eher zurückhaltend. Wie der äussere Eindruck zeigt ist es doch eher ein Stout mit viel Röstmalzen und weniger ein IPA, wie ich es bisher kenne aber trotzdem ein gutes und interessantes Bier.

Links:
https://www.ravenkraft.beer/

Advertisements

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.