Fränkischer Kartoffelsalat

 Zu meinen Brauseminaren gibt es mittags immer Leberkäse, Obatzter, Brezen, Bauernbot und Kartoffelsalat. Den Obatzten mache ich dafür selber. Aber nachdem mir meine Tante einen wahrlich leckeren selber gemachten fränkischen Kartoffelsalat einmal mitgebracht hat, wollte ich unbedingt den beim nächsten Kurs selber machen und mitbringen.

750g
Kartoffeln festkochend,Kleine Salatkartoffeln 
100ml
Sonnenblumenöl
150ml
Wasser
1Stk
Zwiebel
1Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1TL
Salz
1TL
Senf mittelscharf
1
Brühwürfel
3EL
Balsamico-Essig weiß
2EL
Zucker
1Bund
Petersilie gehackt
Kartoffeln weich kochen. Dazu die Kartoffeln in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Sobald das Wasser kocht, die Temperatur etwas herunterdrehen und ungefähr 20Min warten, bis sie weich sind (Gabeltest).
Am Besten nimmt man gleich grosse Kartoffeln, dann sind sie auch zur gleichen Zeit weich. Anschließend die Kartoffeln schälen und noch warm in Scheiben schneiden.
Das Wasser mit Brühwürfel, Senf, gehackten Zwiebeln, Salz, Zucker, Essig und Pfeffer zum Kochen bringen und fünf Minuten köcheln (sieden) lassen.  Danach abkühlen lassen.
Die Marinade anschließend auf die noch warmen Kartoffeln geben und gut durchmischen. Die Kartoffelscheiben können dabei ruhig leicht zerdrückt werden.
Jetzt das Öl zugeben, verrühren und 2 Stunden durchziehen lassen. Am Ende die gehackte Petersilie dazugeben und vielleicht noch etwas nachwürzen. Kleingeschnittene sauere Gürckchen und dessen Saft passen auch gut dazu.
Advertisements

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.