Themenführung: Ehemaliges Brauhandwerk in Roth

„Wo man in Roth früher gebraut und getrunken hat“ – unter diesem Titel führt die Rother Gästeführerin Marlene Lobenwein am Sonntag, 30. September, durch die Kreisstadt.

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Kellerweg/Ecke Von-Reisach-Straße.

Da die Führung auf 50 Personen beschränkt ist, ist eine Anmeldung bis Freitag, 28.9., bis 17:00 Uhr in der Tourist-Information und zwischen 18:00 und 22:00 Uhr am Stand der Tourist-Info im Schlosshof bei der Rother Museumsnacht notwendig.

Die Führungsgebühr beträgt 5,- € inkl. einer kleinen Überraschung.

Es wird festes Schuhwerk empfohlen und gebeten, eine Taschenlampe mitzubringen.

Nähere Auskünfte erteilt die Tourist-Information im Schloss Ratibor unter Telefon 09171 848-513 oder per E-Mail tourismus@stadt-roth.de.

Brauerei Valentin Roth 1920

Links:
https://www.stadt-roth.de/index.php?id=83&tx_hwnews_hwnews%5BnewsartikelId%5D=871&tx_hwnews_hwnews%5Baction%5D=show&tx_hwnews_hwnews%5Bcontroller%5D=Newsartikel&cHash=b0411f5fffb2d02c5eeb5b477a2a46ca
http://www.nordbayern.de/region/roth/bierige-erinnerung-an-rothbarth-deyerle-und-nothelfer-1.8122531

Advertisements

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.