O’Donnel Moonshine – Harte Nuss und Toffee

In der Zeit der Prohibition in den USA gab es viele Schwarzbrenner (Moonshiner), die illegal Schnapps brannten. Die O’Donnel Gang in Chicago war bekannt für ihren guten Schnapps aus deutscher Produktion, bis sie von Al Capone übernommen wurden. Typischerweise wurde der illegal gebrannte Schnapps in Einmachgläsern (Mason Jars) abgefüllt und vertrieben.
In Berlin gibt es die Firma O’Donnel, die sich nach der Gang benannt hat und ihren Schnapps genretypisch in den diesen Gläsern vertreibt. Von Ihnen habe ich auf Anraten die zwei Liköre „Harte Nuss“ und „Toffee“ probiert.

Auch wenn beide Liköre nichts mit Bier zu tun haben, waren beide so lecker, dass ich sie unbedingt hier euch zeigen möchte. Denn wer so gerne Nutella von Ferrero isst, wie ich, der wird von dem Likör „harte Nuss“ einfach begeistert sein. Trotz des hohen Alkohohgehaltes von 25% kommt doch der haselnussige Geschmack wunderbar heraus. Ähnlich ist es mit dem karamelligem Geschmack von „Toffee“. Auch hier kommt das leckere Aroma von Karamellbonbons sehr gut heraus. Es sind sozusagen flüssig gewordene Süssigkeiten, aber nichts für Kinder. Anzuraten ist aber sich noch einen speziellen Ausschenkschraubdeckel für die Einmachgläser zu besorgen, da sonst Gefahr besteht, vieles davon zu verschütten.

Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/Prohibition_in_den_Vereinigten_Staaten
https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzbrennerei
https://odonnell.de
https://www.amazon.de/ODonnell-Moonshine-Harte-Nuss-Lik%C3%B6r/dp/B01N9BGU43
https://www.amazon.de/%C2%B4Donnell-Moonshine-Toffee-Lik%C3%B6r-vol/dp/B084Q6RQZK

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.