Jean Paul von Brauerei Weller

In Erlangen gab es Weller Bräu bis 1911. 2011 wurd das Bier wieder von einer Genossenschaft auferlegt und im Lohnbrau bei Göller in Zeil gebraut. Mittlerweile ist aber eine eigene Brauerei im Gasthaus Thalermühle Erlangen in Betrieb. Aktuell werden zwei Biersorten produziert. Von Weller habe ich das Jean Paul probiert, das dem Dichter und Bierliebhaber Jean Paul gewidmet wurde. Auch in Schwabach gab es mal eine Brauerei Weller. Allerdings ist mir nicht bekannt, dass diese irgendwie zusammenhängen.


Das Bier hat eine rötlichbraune hefetrübe Farbe. Der Schaum ist feinporig und stabil. Das Aroma ist beim Einschenken leicht hefig und malzig. Beim Antrunk sticht die Malzsüße mit zarten Röstnoten hervor. Das Karamellmalzaroma ist aber nicht zu stark mit einer leichten Säure. Auch der Körper im Mittelteil und Abgang ist vom Malz mit seiner Karamellsüße geprägt. Der Hopfen ist typisch für ein Kellerbier und bis zum Schluß eher zurückhaltend und bildet ein rundes Bier.

Links:
https://www.brauerei-weller.de/
https://www.thalermühle.de/home.html
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B035’56.5%22N+10%C2%B059’50.1%22E/@49.599013,10.9967045,232m
https://www.weller-braeu-schwabach.de/

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.