Ingwershot

In Zeiten von Smoothies hat sich 2020 besonders der Ingwersmoothie oder Ingwershot hervor getan. Angeblich soll er besonders gesund sein (was das auch immer bedeuten mag). Aufjedenfall hilft er bei Erkältungen. Aber egal, ob Ingwer gesund ist oder nicht, ich mag Ingwer, ob auf Sushi, in anderen asiatischen Gerichten oder als Getränk. Die meisten Ingwergetränke sind leider sehr hochpreislich angelegt, deswegen wollte ich mir einfach mal selber einen Zaubern.

Zutat Menge
Ingwer geschält 100g
Zitronensaft 150ml
Agavendicksaft (alternativ Zuckersirup) 150ml
Wasser 150ml

Ingwer schälen und abwiegen. Ist etwas mühsam und es bleibt viel übrig.

Zitronensaft abmessen. Man kann auch Zitronen auspressen. Dabei entspricht eine Zitrone ca 50-60ml Zitronensaft.

Agavendicksaft abmessen. Kann auch ein anderer süssender Sirup sein. Eine halbe Tasse entspricht ungefähr 100-125ml.

Den Ingwer in Scheiben klein schneiden.

Alles mit Wasser in einen Messbecher.

Mit dem Rührstab schön klein mixen.

Die Flüssigkeit durch ein Sieb passieren lassen. Ein paar Stücke aus dem Sieb können noch in die Flüssigkeit mit dazu gegeben werden.

Fertig ist der Ingwershot. In einer Trinkflasche kann er so im Kühöschrank auch länger aufbewahrt werden.

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.