505 Jahre bayerisches Reinheitsgebot und Zusammen Halbe

Was für die Christen der 24.12. jedes Jahres ist, ist für die Jünger des Bieres der 23.04. Vor 505 Jahren wurde am 23.04.1516 in Bayern das Reinheitsgebot und damit das erste Lebensmittelgesetz erlassen. Zu der damaligen Zeit grassierte auch die Pest, heute ist es Corona. Doch auch diese Zeit wird das Gerstengetränk überstehen.

Hier will ich einige Artikel auflisten, die im Schwabacher Tagblatt zu dem Thema abgedruckt wurden.

Neun Nürnberger Brauer haben sich zusammen getan und die Zusammen Halbe für diesen Jahrestag kreiert. Darunter waren Schanzenbräu, Zeltner, Bierwerk, Bruderherz, Barth&Haas, NBG, Nürnberger Burgbräu, Streubräu und Tucher.

Die 200HL waren ziemlich schnell ausverkauft. Wäre schön, wenn diese Kooperation weiter Früchte trägt.

Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/Bier_in_Deutschland#Tag_des_deutschen_Bieres

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.