Auf ein Bier im Irrhain

Nördlich von Nürnberg, im Knoblauchsland gleich hinter dem Flughafen befindet sich in einem kleinem ruhigen Fleckchen Wald versteckt eine wunderschön gestaltete Parkanlage.

Diese Parkanlage liegt in sichtbarer Nähe zur Wehrkirche von Kraftshof, sowie zum Schloss Neunhof.

Diese als Scheinfriedhof angelagter kleiner Park, auch als Irrhain benannt, gehört dem pegnesischen Blumenorden. Dieser seit 1644 bestehende Verein wurde zur Erhaltung der deutschen Sprache und Poesie gegründet und traf sich in den ersten Jahren an der Großweidenmühle an der Pegnitz. Später erwarb er 1676 dieses Gelände und siedelte dort um. Von Der Wehrkirche aus ist das Eingangsportal nur schwer zu erkennen.

Nach ein paar Minuten zu Fuss an den Feldern des Knoblauchslandes vorbei gelangt man schließlich zum Eingangstor.

Der selbstgebaute Schemel mit Bierkrug neben dem Eingangstor ist aus neuerer Zeit.

Durch das Tor gelangt man schließlich in eine lange Baumallee.

Diese führt schließlich zum Eingang dess Irrhains.

An einer Schautafel ist die Idee des Irrhaines erklärt. Das Ekennungszeichen der Mitglieder des poetischen Ordens waren Blumen, deswegen auch der Name Blumenorden.

Der Ort sollte den Dichtern als Rückzugsort zum Nachdenken und Meditieren anregen.

In den Irrwegen durch den Park gelangt man an einigen steinernen Denkmälern vorbei.

Diese bilden eine Art Scheinfriedhof, das heisst, es ist dort niemand beerdigt und dient mehr dem Andenken der Mitglieder.

Zu Eheren dieser schöngeistigen Gesellschaft habe ich dort ein Bier getrunkden und die nachdenkliche Ruhe dabei genossen.

Auch eine Hütte befindet sich auf dem Gelände. Urpsünglich durfte sich jedes Mitglied eine Hütte darauf errichten, doch diese sind über die Jahre zerstört und nur eine ist erhalten geblieben.

An den Bäumen hängen auch Gedenkafeln der ehrenhaften Mitglieder des überkonfessionellen Vereines.

Schliießlich verlässt man die Parkanlage wieder durch das Tor.

In Kraftshof kommt man auch an der alten Wehrkirche vorbei.

Neben dem Eingang zur Kirche befindet sich auch das Restaurant Alte Post.

Am Ausgang des Ortes Kraftshof musste ich mich noch bei einer Metzgerei eindecken. Dort bin ich früher schon öfters mit Rad vorbeigefahren und hab dort kurz Halt gemacht.

Gleich neben Kraftshof befindet sich Neunhof mit seinem wunderschönen Schloss Neunhof mit Wiedererkennungseffekt.

Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/Irrhain
https://de.wikipedia.org/wiki/Pegnesischer_Blumenorden
https://www.blumenorden.de/anfahrt
https://www.google.com/maps/place/49%C2%B030’53.6%22N+11%C2%B003’35.5%22E/@49.5148978,11.0587655,390m
https://www.google.com/maps/place/49%C2%B030’49.5%22N+11%C2%B003’35.6%22E/@49.5137357,11.0576851,781m
https://www.google.com/maps/place/49%C2%B031’06.7%22N+11%C2%B003’03.5%22E/@49.5185336,11.0503969,195m
https://tourismus.nuernberg.de
https://www.google.com/maps/place/49%C2%B030’43.2%22N+11%C2%B002’59.6%22E/@49.5119869,11.0493283,195m
https://www.landmetzgerei-fleischmann.de/
https://www.google.com/maps/place/49%C2%B030’45.2%22N+11%C2%B002’48.4%22E/@49.5125666,11.046234,195m
https://www.altepost.net

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.