Gerösteter Blumenkohl mit Erdnuss Curry Marinade

Blumenkohl gehört für mich zu den sehr aromatischen Gemüsesorten, die sowhl bissfest, als auch deftig sind. Eigentlich braucht es gar nicht viel, um daraus ein leckeres sättigendes Essen zu gestalten. Besonders gefallen hat mir aber das folgenden Erdnusscurry Rezept.

ZutatenMenge
Blumenkohl1 Stk
rote Thai-Currypaste2 EL 
cremige Erdnussbutter4 EL 
Sojasauce6 EL 
Zitronensaft1 EL 
Zucker3 EL 
Pflanzenöl20 ml 
Sesam2 EL 

Der Blumenkohl wird in kleine Röschen aufgeteilt. Der Ofen kann bereits auf 180•grad (Ober-Unterhitze) vorgeheizt werden.

Zur Marinade werden zunächst Sojasoße 5-6 EL in eine Schüssel dazugegeben.

Darin werden 3EL Zucker aufgelöst.

Dazu kommt 1EL Zitronensaft.

Von der roten Thai-Currypaste werden 2EL eingerührt.

Und zuletzt kommen 4EL cremige Erdnussbutter dazu. Die Marinade wird gut gleichmäßig verrührt.

In eine Auflaufform werden 20ml Öl dazugegeben.

Die Blumenkohlröschen werden in der Marinade gewendet, so dass sie von allen Seiten bedeckt sind. Danach werden sie in die Auflaufform gelegt.

Das Ganze wird mit Sesamsamen bestreut.

Die Schüssel kommt nun für 25-30Minuten in den Ofen.

Danach kann der Blumenkohl verzehrt werden.

Links:
https://www.kitchenstories.com/de/rezepte/gerosteter-blumenkohl-in-curry-erdnuss-marinade-00e8

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.