Wanderung an Himmelfahrt: Lindenkeller, Brauerei Drummer, Pretzfelder Keller und Schwanenbiergarten

Eine schöne Wanderung in der fränkischen Schweiz geht von Wiesenthau, um das Walberla herum und über Pretzfeld nach Ebermannstadt. Der Startpunkt ist der Bahnhof Wiesenthau, den man mit der RB22 aus Forchheim erreicht.

Der erste Halt ist der Lindenkeller, nicht weit weg vom Bahnhof. Doch leider macht dieser an dem Tag erst um 12Uhr auf.

So sind wir gleich weiter am Walberla entlang gezogen.

Auf dem Weg befinden sich so einige Kunstwerke.

Und der schöne Ausblick, weit bis nach Erlangen ist umwerfend.

Nach 90 Minuten erreicht man dann Leutenbach.

Im Ort befindet sich die Gasthausbrauerei Drummer.

Es gibt dort genau zwei Biersorten. Hell und Dunkel. Zu Essen gibt es typisch fränkische Küche. Leider war nicht mehr viel davon da zum Fotografieren, da wir so einen Hunger Mittags hatten.

Nach dem Mittagessen geht es nun weiter um das Walberla herum Richtung Pretzfeld.

Dabei kommt man an so einigen Kirschbaumfeldern vorbei.

Alte Fachwerkhäuser findet man ebenfalls.

Kurz vor Pretzfeld kommt man an der Brennerei Haas vorbei.

Das Zollager bietet einige schöne Gegenstände zum Bestaunen, wie zB den Plattenfilter vorne.

Im Nebengebäude kann man einen Blick auf die Brennanlage durch das Fenster werfen.

Aussen stehen einige grosse Fässer und Tanks.

An der Trubach entlang geht es nun nach Pretzfeld rein.

Dort erreicht man schließlich die Brauerei Nikl.

Falls man Durst hat und nichts offen hat, kann man sich am Bieromat bedienen.

Im Gebäude befindet sich dann eine 15HL Brauanlage.

Hier wird fast täglich gemaischt, besonders auch für den neuen Whisky beim Haas. Ist das nicht ein Sack Steinbach Malz aus Zirndorf?

Von dort geht es sehr steil den Berg nun hinauf zum Pretzfelder Keller, der ebenfalls von der Brauerei Nikl betrieben wird.

Der Bereich ist ziemlich gross und bietet viel Platz.

Von dort oben hat man ebenfalls einen wunderschönen Ausblick.

Nach 40 Minuten laufen erreichen wir schließlich Ebermannstadt mit seinem Schwanenbrau Biergarten.

Der Biergarten ist nicht sehr grosse aber schön gelegen und bietet gutes und leckeres Essen mit selbstgebrautem Bier.

Die letzte Stärkung vor der Heimreise. Vom Bahnhof Ebermannstadt fährt der Zug RB22 dann wieder zurück nach Forchheim.

Links:
https://github.com/sky4walk/gpsroutes
https://github.com/sky4walk/gpsroutes/raw/master/26.05.2022_10_50_59.kml
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B042’49.2%22N+11%C2%B007’38.4%22E/@49.7136551,11.125155,17z
https://lindenkeller.gasthaus-sponsel.de/
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B043’18.8%22N+11%C2%B008’08.7%22E/@49.721896,11.1335664,17z
https://www.brauerei-gasthof-drummer.de/
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B042’38.8%22N+11%C2%B010’22.8%22E/@49.710783,11.1718073,17z
https://www.destillerie-haas.com/
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B044’57.6%22N+11%C2%B010’20.1%22E/@49.7493197,11.170249,589m
https://www.brauerei-nikl.de/
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B045’21.5%22N+11%C2%B010’31.7%22E/@49.7559759,11.1749187,147m
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B045’33.8%22N+11%C2%B010’57.9%22E/@49.7593773,11.1822143,147m
schwanenbraeu.de
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B046’57.3%22N+11%C2%B011’32.8%22E/@49.7825888,11.191837,294m
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B046’34.7%22N+11%C2%B011’11.1%22E/@49.776311,11.1855442,294m

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.