Breitenlesauer Gaas-Seidla von Krug

Von der Brauerei Krug in Breitenlesau kommt das Biermischgetränk Gaas-Seidla, das aus Lagerbier, Cola und Kirschdessertwein hergestellt wird. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/08/img20210812183501.jpg Das Gaas-Seidla schmeckt sehr stark nach einer Cherry Cola. der Biergeschmack kommt dann eher am Ende, mit seiner leichten Hopfennote dazu. Schon früher hab ich gerne Cola-Weizen getrunken, aber der zu süße Geschmack wurde mir dann … Breitenlesauer Gaas-Seidla von Krug weiterlesen

Weiherer Doppelbock im Rumfass gelagert

Zu meinem Geburstag hab ich mir etwas besonderes gegönnt. Eine 0,75L Flasche Weiherer Doppelbock Holzfassgelagert Rum. Diese gab es für 22€ im Rewe Getränkeladen bei uns in der Nachbargemeinde zu erwerben. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2022/01/img20220111191050.jpg An der Flasche hängt ein kleines Booklet, das etwas Auskunft über das Bier geben soll. Der Alkoholgehalt bei diesem Bockbier ist hier besonders … Weiherer Doppelbock im Rumfass gelagert weiterlesen

Sommerliebe von Gundel

Die Brauerei Gundel ist für Schwabach der Haus und Hoflieferant und das regionalste Bier für Schwabach. Da muss natürlich auch das Saisonbier Sommerliebe von Gundel probiert werden. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/08/img20210814185329.jpg Das goldgelbene helle nur leichtrübe Bier kommt mit einer guten Schaumkrone ins Glas. Wie immer sind die Biere mit einer guten malzigen karamelligen Note versehen. Aber auch … Sommerliebe von Gundel weiterlesen

Thailändische Biere – Chang und Singha

Es ist schon sehr lange har, dass ich 2005 nach meinem Studium den Rucksack gepackt hatte und ein paar Wochen durch das wunderschöne Tahiland gereist bin. Dabei waren für mich Singha und Chang zwei ständige Begleiter in der schül heissen Region. Seit dieser Zeit bin ich den beiden Bieren nicht bewusst mehr begegnet, bis ich … Thailändische Biere – Chang und Singha weiterlesen

Märzen von Brauerei Wagner aus Merkendorf

Zwischen Bamberg und Scheßlitz liegt Merkendorf. Von der dortigen Brauerei Wagner habe ich das Märzen probiert und will es kurz vorstellen. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/08/img_20210805_213052.jpg Das Märzen ist bernsteinfarben mit einer guten leicht zerfallenden feinporigen Schaumkrone. Es riecht unheimlich nach Malzsüße. Beim Antrunk kommt auch der malzige Körper heraus. Im Abgang kommt zur malzsüße noch eine feine Hopfenbitterkeit … Märzen von Brauerei Wagner aus Merkendorf weiterlesen

Bölkstoff – Besser is Das!

Die meisten älteren Semester von uns kennen ihn sicherlich noch, WERNER! Mir haben damals die Comics von Brösel sehr gut gefallen. Meistens ging es darum, dass der nordfriesische Lehrling Werner lieber an Motorrädern mit seinen Freunden rumgeschraubt hat, diverse Sachen angestellt hat, die der etwas dümmlich dargestellten Polizei nicht so gut gefallen und den TÜV … Bölkstoff – Besser is Das! weiterlesen

Püttner Zoigl

Zwischen Bayreuth und Grafenwöhr liegt Schlammersdorf mit seiner Brauerei Püttner. In der Oberpfalz gibt es noch viele Zoigl Brauereien und so hat diese ihr Bier auch demnach Zoigl genannt, das ich hier vorstellen möchte. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/08/img_20210806_192335.jpg Das Bier kommt trüb und bernsteinfarben ins Glas. Die Schaumkrone ist feinproig und stabil. Das Aroma ist malzig süsslich mit … Püttner Zoigl weiterlesen

Afrikanisches DjuDju und exotisches Mongozo

Ich finde es sehr spannend Biere aus aller Welt zu testen. Dabei habe ich gehofft einmal ein Hirsebier in die Hand zu bekommen. Nachdem ich aber das Video von den Bierprobierern und dem Tchouk aus Togo gesehen habe, war ich zwar immer noch neugierig, aber erstmal zu eher aus Gerste gebrauten Bieren zugeneigt. Deswegen habe … Afrikanisches DjuDju und exotisches Mongozo weiterlesen

Biere von Brauerei Rapp

Rapp kennt man hauptsächlich von den kleinen Lieferautos und deren speziellen Getränkekästen, die hin und wieder an den Gartentüren stehen. Doch ursprünglich war die Brauerei Rapp ein Wirtshaus mit angeschlossener Brauerei, die Georg Rapp 1893 in Kutzenhausen bei Augsburg erwarb. Erst später entwickelte sich dann der Rapp Heimlieferdienst, dessen Gebiet von Kutzhausen aus bis in … Biere von Brauerei Rapp weiterlesen