Biere von Brauerei Rapp

Rapp kennt man hauptsächlich von den kleinen Lieferautos und deren speziellen Getränkekästen, die hin und wieder an den Gartentüren stehen. Doch ursprünglich war die Brauerei Rapp ein Wirtshaus mit angeschlossener Brauerei, die Georg Rapp 1893 in Kutzenhausen bei Augsburg erwarb. Erst später entwickelte sich dann der Rapp Heimlieferdienst, dessen Gebiet von Kutzhausen aus bis in … Biere von Brauerei Rapp weiterlesen

Rotbier von Tucher

DSeit ich einmal in dem alten Brauhaus der ehemaligen Brau AG, heute Tucher war und dort das Rotbier dort probiert habe, bin ich Fan von dem Gebräu. Das Bier wird zum Teil nur im alten Sudhaus gebraut, ansonsten im sogenannten Zweistädte Sudhaus zwischen Nürnberg und Fürth. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/07/img_20210711_210629.jpg Tucher wirbt damit, dass das Bier nach einer … Rotbier von Tucher weiterlesen

Fürst Carl – Herbes Glück

Die Fürst Carl Brauerei in Ellingen ist sowohl traditionell, also auch modern bei ihren Bieren aufgestellt. Hier will ich das Bier Herbes Glück vorstellen. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/06/img_20210627_163549.jpg Das Bier Herbes Glück kommt hell golden und leicht hefetrüb ins Glas. Dabei sind aus 12,8°Plato Würze zu 5,2% Vol.-Alk. untergärig vergoren. Der Schaum ist sehr üppig und stabil im … Fürst Carl – Herbes Glück weiterlesen

Wirts Madl – Bayrisch Hell 1516

Exklusiv für die Handelskette REWE hat die Brauerei Löwenbrauerei aus Passau das Bier Wirts Madl Bayrisch Hell 1516 produziert. Das interessante an der Brauerei ist, dass sie zum größten Teil in eine Stiftung überführt wurde, die mit den Überschüsse wirtschaftlich hilfsbedürftige Personen in Passau unterstützt. Allerdings scheint das Bier auch schon von Oettinger in Auftrag … Wirts Madl – Bayrisch Hell 1516 weiterlesen

Käuzle Urhell

In Ochsenfurt liegt nicht unweit vom Main die Brauerei Kauzen. Von ihr hab ich das Käuzle Urhell probiert. https://wolkersdorf.files.wordpress.com/2021/06/img_20210614_213523.jpg Die Schaumkrone kommt bei dem goldhellen klaren Bier so halbwegs daher, die auch nur mittel stabil ist. Das Aroma ist eher malzbetont mit leichtem grasigen fruchtigen Beinoten. Im Antrunk ist es ebenfalls leicht malzig. Der Abgang … Käuzle Urhell weiterlesen