Gasbrenner mit Brausteuerung betreiben

Eine Maischepfanne kann man elektrisch heizen oder mit einem Gaskocher. Will man größere Mengen Würze herstellen, so benötigt man auch mehr Energie. Da stößt man bei elektrischen Kochfeldern im Hobbybereich schnell an die 3600W Grenze. Dazu sind die effektiven Induktionskochplatten und induktionstauglichen Töpfe teuer im Vergleich zu Gasgeschirr. Ein 7000W Hockerkocher ist bereits ab 30€ … Gasbrenner mit Brausteuerung betreiben weiterlesen

Advertisements

50L Brauanlage – Einmessen

Bevor ich nun meinen ersten Sud mit meinem neuen Maischepfanne herstellen möchte, möchte ich gerne erstmal einen Testlauf mit Wasser durchführen Den Topf habe ich zuerst 32cm hoch mit Wasser gefüllt. Das entspricht einer Wassermenge von 50L. Weiterhin habe ich die Funksteckdose der Brausteuerung an die Hendiplatte angeschlossen, diese auf volle Leistung gestellt und das … 50L Brauanlage – Einmessen weiterlesen

Kochplatte Heizabschaltung einstellen

Eine 1500W Kochplatte reichte eigentlich ohne Probleme aus 8-10L Wasser zu erhitzen. Nur leider schlägt die Heizabschaltung zu und so dauert es fast eine gefühlte Ewigkeit, bis die Platte das Wasser zum Kochen bringt. Da stört dann das Abschalten einfach. Der Sinn der Abschaltung hat sicherlich auch etwas mit der Hitzefestigkeit der Heizlpatte zu tun … Kochplatte Heizabschaltung einstellen weiterlesen

50L Brauanlage – Maischpfanne

Der nächste Schritt nach der Heizquelle zur 50L Brauanlage ist die Maische/Kochpfanne. Da ich eine Induktionskochplatte verwende, muss der Topf auch für Induktionskochfelder geeignet sein. Dazu kommt ein mindest Fassungsvermögen von 50L, wobei ich mir sicherheitshalber einem 71L Royal Catering RCST-71LI4 Topf (165€) aus Edelstahl besorgt habe. Beim wallenden Würzekochen steigt oftmals die Würze hoch. … 50L Brauanlage – Maischpfanne weiterlesen

Flaschenmanometer: Adapter aus dem 3D Drucker

Bei der Karbonisierung in Flaschen ist es durchaus wichtig den Druck auf den Flaschen zu kennen. Dieser kann durch eine inhomogene Verteilung von Zucker der Speise und Hefe in jeder Flasche anders sein. Ideal wäre es natürlich auf jeder Flasche einen Druckmesser zu haben. Allerdings würden wenigstens ein paar mehr Manometer ausreichen, um ein gutes … Flaschenmanometer: Adapter aus dem 3D Drucker weiterlesen

50L Brauanlage – Heizquelle

Das einfachste bei einer 50L Brauanlage ist die Heizplatte. Hier bietet sich die niederländische manuelle Gastroheizplatte mit Induktion von HENDI 3500M mit 3500W Leistung an (ca. 160€). Töpfe für Induktionsherde sind zwar teurere, dafür ist aber die Energieübertragung effektiver. Die Keramikfläche für das Induktionsfeld  ist 28cm x 28cm. Auch wenn in der Bedienungsanleitung steht, dass … 50L Brauanlage – Heizquelle weiterlesen

Berechnung der Kombination Leistung Heizquelle und Würzemenge

  Gerade beschäftige ich mich mit dem Thema mehr Würze als 20L herzustellen. Dabei überlege ich  mir eine 3500W Heizplatte zuzulegen. Allerdings habe ich mich gefragt, mit wieviel Würze ich damit herstellen kann . Sicherlich gibt es viele Faktoren, die da mit hineinspielen, wie zB. Wärmeverlust. Aber um einen groben Überblick zu bekommen, was man … Berechnung der Kombination Leistung Heizquelle und Würzemenge weiterlesen

BrausteuerungV3 App auf dem PC

Hin und wieder bin ich gefragt worden, ob die mikroSikaru BrausteuerungV3 Applikation nur auf dem Android läuft und nicht auch auf einem PC. Bisher musste ich das immer verneinen oder zumindest hinzfügen, dass es etwas aufwändiger wäre. Aber mittlerweile gibt es ziemliche gute Android Emulatoren für den PC und Mac. Einer davon ist der NOXPlayer. … BrausteuerungV3 App auf dem PC weiterlesen