Glossner Neumarkt und Betz Bräu

Die Brauerei Gloßner ist aus einer Kommunenbrauerei, wie sie in der Oberpfalz üblich war 1574 entstanden und hat sich bis heute im Familienbesitz gehalten. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/08/img20210826181409.jpg Geändert hat sich nur die größe der Brauerei, die in Neumarkt an der Stadtmauer neben dem Sudhaus auch eine Gastwirtschaft mit Biergarten und ein Brauereimuseum betreibt. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/08/img20210826183112.jpg https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/08/img20210826183150.jpg Das Braustüberl … Glossner Neumarkt und Betz Bräu weiterlesen

Radrundweg über Zollhaus Biergarten und SchönGut Biergartem

Sommerzeit heisst Biergartenzeit und am liebsten sind mir Biergärten, die mit dem Rad auch bei hohen Temperaturen noch gut zu erreichen sind. So ist es auch mit dem Zollhausbiergarten. Dabei führt der Weg erstmal direkt dorthin und der Rückweg dann über einen zweiten Biergarten SchönGut. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/08/radwegzollhausbiergarten.jpg Der erste kurze Abstecher ist in Pillenreuth zum ehemaligen … Radrundweg über Zollhaus Biergarten und SchönGut Biergartem weiterlesen

Schlösserwanderung um den Ochsenkopf bei Lauf a.d. Pegnitz

Eine schöne 13km lange Rundwanderung ist die in der nördlichen Laufer Gegend um den Ochsenkopf herum. Dabei kommt man an einigen Schlössern vorbei und auch an einer guten Brauerei. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/08/wanderungumdenochsenkopf.jpg Wir sind am Hallerschlösschen in Nuschelberg nach dem Mittagessen gestartet. Das Schlösschen gibt es bereits seit 1535 und ging später an einen Haller von Hallerstein. … Schlösserwanderung um den Ochsenkopf bei Lauf a.d. Pegnitz weiterlesen

BR – Bayern erleben – Die bayerische Braukultur

Am 12.07.2021 um 21:00Uhr strahlte das BR Fernsehen die Dokumentation- "Die bayerische Bierkultur" aus. Anhand von elf Stationen wird gezeigt, wie sehr Bier das Leben und die Kultur in Bayern geprägt hat und immer noch prägt. Bayern ist das Land der Braukultur und zu einem guten Bier gehört auch ein guter Hopfen. Dabei kommt 1/3 … BR – Bayern erleben – Die bayerische Braukultur weiterlesen

BR – Unter unserem Himmel – Von Kellerbier und Fleck – Brauereigasthöfe in der Fränkischen Schweiz

Am 11.07.2021 19:15Uhr strahlte das bayerische Fernsehen den Beitrag Von Kellerbier und Fleck - Brauereigasthöfe in der Fränkischen Schweiz in der Rubrik Unter unserem Himmel aus. In dieser Sendung geht es um die fränkische Schweiz zwischen Forchheim, Bamberg und Bayreuth und ihre Brauereigasthäuser. Diese bieten zu ihrem selbstgebrauten Bier auch eine fränkische Mahlzeit an.Die erste … BR – Unter unserem Himmel – Von Kellerbier und Fleck – Brauereigasthöfe in der Fränkischen Schweiz weiterlesen

Steinbauers Brauerei Biergarten Spundloch in Neuendettelsau

Mitten in Neuendettelsau an der Hauptstrasse gibt es einen kleinen Brauereibiergarten Zum Spundloch der Brauerei Steinbauers. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/07/img_20210703_184340.jpg https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/07/img_20210703_181256.jpg Der Biergarten ist schön mit Weinreben eingewachsen und bietet aber nur für wenige Gäste Platz. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/07/img_20210703_181550.jpg https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/07/img_20210703_182628.jpg Der urig gestaltete Innenraum erinnert etwas an eine gemütliche Hobbithöhle von Tolkien. https://brauvereinschwabach.files.wordpress.com/2021/07/img_20210703_182606.jpg Aber das wichtigeste in diesem Biergarten ist … Steinbauers Brauerei Biergarten Spundloch in Neuendettelsau weiterlesen

Gaststätte TSV Wolkersdorf mit Spaziergang zu den Schalkhauser Bierkellern und verschollenem Familienbad

Geht man in Wolkersdorf die Kellerstrasse bis zum Ende und dann dort über die Brücke über die Rednitz, gelant man gleich zum TSV-Wolkersdorf. https://wolkersdorf.files.wordpress.com/2021/06/img_20210606_120258.jpg In der Vereinsgaststätte ist seit dem 1.6.2021ein neuer Pächter darauf, der gute fränkische Küche anbietet. https://wolkersdorf.files.wordpress.com/2021/06/img_20210606_120307.jpg https://wolkersdorf.files.wordpress.com/2021/06/img_20210606_120518.jpg Zu einem guten Pyraser Rotbier passt hier ganz gut ein knuspriges Schäufele. https://wolkersdorf.files.wordpress.com/2021/06/threema-20210606-150922647.jpg Und … Gaststätte TSV Wolkersdorf mit Spaziergang zu den Schalkhauser Bierkellern und verschollenem Familienbad weiterlesen

Wanderung Wengleinpark

Carl Wenglein (1882-1935) war ein Schwabacher Fabrikant, der Nadeln herstellte. Neben seiner Fabrikantentätigkeit war er auch ein Naturschutzfreund und gründete 1931 den "Weltbund für Natur und Vogelschutz". Dafür kaufteer in Eschenbach bei Pommelsbrunn einen 6 Hektar grosses Gelände, den er zu einem Vogel- und Naturpark gestaltete, aber auch kleine Bauten aus dem Berchtesgadener Land, sowie … Wanderung Wengleinpark weiterlesen

Auf ein Bier in der mystischen Ruine St.-Ulrichs-Kapelle

Franken hat viele mystische Orte zu bieten, die tweilweise aus der Kelten, Römer oder Mittelalterzeit stammen. Einer der bekanntesten Orte dafür ist die St.-Ulrichs-Kapelle bei Treuchtlingen. Um die Kapelle herum gibt es auch einen schönen einfachen Wanderweg. https://wolkersdorf.files.wordpress.com/2021/04/rundweguhlkapelle.jpg Der Weg beginnt an einem Wanderparkplatz mitten im Wald. Alternativ kann man auch beim Sägewerk die Wanderung … Auf ein Bier in der mystischen Ruine St.-Ulrichs-Kapelle weiterlesen

Radrunde über Kornburg

Kornburg ist der südöstlichste Stadtteil von Nürnberg und grenzt an den Markt Wendelstein. Mit dem Rad ist der Stadtteil über verschiedene schöne Strecken zu erreichen. Eine kleine Runde mit dem Rad will ich hier vorstellen. https://wolkersdorf.files.wordpress.com/2021/04/radwegkornburg.jpg Von Wolkersdorf geht es über Nasbach nach Limbach und dort in den Wiesengrund. Dort geht es Richtung Penzendorf. https://wolkersdorf.files.wordpress.com/2021/04/img_20210408_172945.jpgRadrunde über Kornburg weiterlesen