Dulcis 12 von Riegele Braumanufaktur

Zu Weihnachten wollte ich den erwachsenen in der Familie ein besonderes Bier ausschenken, dass sowohl Männern als auch Frauen schmecken sollte. Es sollte malzig und leicht süsslich sein. Deswege entschied ich mir für das Dulcis 12 von Riegele aus Augsburg.

Das besondere an dem Bier ist, dass es einen zweiten Gärprozess hinter sich hat und in diesem zweiten 12 monatigen Gärprozess mit Trapistenhefe ist dem Bier Honig als Speise zugesetzt worden. Dies verleiht dem Bier (falls man es überhaupt Bier nennen darf) eine leicht süssliche Note. Dazu kommen noch die milden malzigen Aromen. Der Hopfen ist wahrnehmbar doch dominiert der herbe Geschmack nicht. Somit ist das Bier für jeden etwas.

Links:
http://www.riegele.de/biere/brauspezialitaeten/dulcis-12/

Advertisements

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s