Ename – Biere D’Abbaye – Triple

In der Stadt Ename in Belgien gibt es ein Kloster aus dem Jahre 1063. Dort wird seit der Zeit auch Bier in dem Kloster gebraut. Seit dem 21. Jhrdt. gibt es das Bier aus Ename auch in einigen Supermarktregalen zu erwerben. Hier habe ich mir das Tripel zum Probieren mitgenommen.

Das Bier hat eine goldene gelbe Farbe. Es riecht sehr nach Hefe und Hopfen. Auch schmeckt es fruchtig und bitter hopfig. Die malzige Note kommt auch raus. Aber Achtung, der alkoholgehalt ist sehr hoch und gleichzeitig süffig.

Wie das Dubbel ist auch das Triple ein typisches Bier aus den belgischen Trappistenklöstern.  Diese Biere durchlaufen mehrere Gärschritte. Beim Dubbel wird nach der Hauptgärung noch eine langsame zweite Gärung bei 10°C durchgeführt. Beim Trupel findet eine dritte Gärung bei höheren Temperaturen und mit zusätzlicher Hopfenzugabe statt. Dabei steigt auch der Alkoholgehalt an.

Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ename
https://nl.wikipedia.org/wiki/Ename_(bier)
http://www.roman.be/nl/brand/ename-abdijbieren
https://www.biervana.eu/bierbegriffe-glossar/tripel/

Advertisements

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.