Wanderung: Fünf-Seidla-Steig

Jetzt lebe ich schon so lange im wunderschönen Frankenland aber erst jetzt bin ich dazu gekommen mit Freunden den brühmten 5-Seidla-Steig zu laufen.

Der 5-Seidla-Steig verbindet offziell fünf Brauereien miteinander, Klosterbrauerei Weissenohe, Brauerei Friedmann, Brauerei Hofmann, Elchbräu und Lindenbräu. Auf dem Weg liegt aber auch noch Red castle Brewery, die auch noch mit soll.

Die Wanderung beginnt zunächst in Nürnberg am Nordostbahnhof (9:30Uhr). Von dortaus bringt uns die Gräfenbergbahn bis nach Weissenohe, dem Startort.

Der erste Halt ist also die Klosterbrauerei Weissenohe (10:15Uhr). Diese stellt schon seit sehr langem traditionalle, so wie mittlerweile auch modernere Biersorten her.

Der Biergarten liegt im Innenhof der Klosteranlage.

Nach dem ersten Trunk, geht es auch schon schweißtreibend den Berg nach Gräfenberg hoch. Dafür wird man mit einer wunderschönen Aussicht belohnt.

Der nächste Halt ist die Brauerei Friedmann in Gräfenberg.

Zunächst gingen wir hinauf zu dem Biergarten Bergschlösschen aber der hatte noch nicht geöffnet. Dafür hatten wir einen wunderschönen Ausblick.

Somit mussten wir wieder runter und sind zum Mittagessen schließlich in der Brauereigaststätte eingekehrt (11:30Uhr).

Mit vollem Bauch ging es dann zur nächsten Etappe nach Hohenschwärz zur Brauerei Hofmann (13:30Uhr).

Unterwegs kamen wir auch an einigen Schautafeln vorbei, die über die Herstellung des Bieres aufgklärten.

Fast ein Katzensprung weiter waren wir dann auch schon bei Elchbräu in Thuisbrunn (ca 15:00).

Ab diesem Punkt ging es wieder zurück und meist nur noch bergab. Vorbei ging es an schöner Landschaft.

Auch an Gerstenfelder, die der Grundbestandteil von Bier sind haben wir gesehen.

Auf dem Weg zur fünften Brauerei kamen wir noch einer anderen kleinen Brauerei vorbei, die eigentlich nicht zum offiziellen 5-Seidla-Steig gehört. Es handelt sich um Red Castle Brewery (17Uhr).

Die Brauerei ist bekannt für sein rotes Bier und leistet die Produktion mit einer 100L Maischeanlage. Auch der Biergarten ist einmalig, gebaut aus Paletten und bezeichnet sich als Sandstrand. Ausserdem gibt es leckere Burger dort zu essen und der Braumeister ist sehr nett. Aber nach einem kurzen Aufenthalt ging es nun weiter zur letzten Station Lindenbräu in Gräfenberg.

Neben der Brauerei gibt es auch ein Braumuseum. Ausserdem konnten wir auch endlich unseren Stempelzettel komplettieren und haben uns auch einen 5-Seidla-Steig Krug kaufen.

Von Gräfenberg (18:38Uhr) aus ging es dann auch mit der Gräfenbergbahn wieder zurück nach Nürnberg. Insgesamt war es ein sehr schöner Ausflug und nicht überlaufen, wie zu erst vermutet.

Links:
https://www.fuenf-seidla-steig.de/brauereiwanderung/
http://www.klosterbrauerei-weissenohe.de/
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B037’46.1%22N+11%C2%B015’09.7%22E
http://brauerei-friedmann.de/
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B038’40.3%22N+11%C2%B015’09.7%22E
http://www.friedmanns-braeustueberl.de/
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B038’40.0%22N+11%C2%B015’02.7%22E
http://www.friedmanns-braeustueberl.de/biergarten-bergschloesschen-graefenberg.php
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B038’41.2%22N+11%C2%B015’09.0%22E
http://www.hofmann-bier.de/
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B040’39.6%22N+11%C2%B015’10.2%22E
https://www.gasthof-seitz.de/
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B041’12.2%22N+11%C2%B014’52.1%22E
http://www.lindenbraeu.de/
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B038’44.2%22N+11%C2%B014’54.9%22E
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B038’45.7%22N+11%C2%B014’55.8%22E
http://redcastlebrewery.com/
https://www.google.de/maps/place/49%C2%B039’29.6%22N+11%C2%B015’04.1%22E
https://de-de.facebook.com/redcastlebrew/
https://github.com/sky4walk/gpsroutes/raw/master/Track-180610-101247.kml

Advertisements

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.