NC Kegs Teil 7 – Bier filtern

In Brauereien wird das Bier meistens gefiltert. Das nimmt für viele Konsumenten zwar etwas vom Geschmack weg, dafür wird aber das Bier haltbarer, da Hefe und Proteine stark reduziert werden. Meist wird beim Filtern von Bier Kieselgur oder Plastik Polyvinylpolypyrrolidon (PVPP) verwendet. Auch Gelatine kann verwendet werden. Alle zugesetzten oder verwendeten Stoffe zum Klärem werden dabei am Ende aber wieder entfernt und landen nicht im Endprodukt.

Am Anfang gibt man sich als Hobbybrauer mit der Trübung des Bieres und dem Bodensatz in der Flasche zufrieden. Verschenkt man dann eine Flasche, gibt es dann noch eine kurze Erklärung dazu, dass man das Bier aufrecht lagern und auf einmal einschänken soll, damit der Bodensatz nicht mitkommt, weil es nochmal den Geschmack verändert. Und beim Grillen aus der Flaschen direkt zu trinken, geht sowieso nicht, da beim dauernden Schwenken, der Bodensatz im Bier wieder aufgemischt wird.

Irgendwann beginnt man sich dann doch sich mit dem Klären von Bier zu beschäftigen. Die Trubstoffe setzen sich eigentlich meistens immer am Boden ab. Je kälter es ist, desto schneller geht dieser Prozess auch vonstatten. Beim Wein kann ohne Filtern öfters umgefüllt werden und der Bodensatz bleibt am Ende zurück (Dekantieren). Dies kann beliebig oft wiederholt werden. Beim Bier hat man das Problem, dass man entweder Kohlendioxid im Bier hat, das nicht entweichen soll oder man noch Hefereste braucht für die Bildung dessen. Eine der gängigsten Methoden beim Klären ohne teure Hilfsmittel ist das Cold Crashing.

Ähnlich wie beim Wein, wird hier nach der Hauptgärung das Jungbier nahe 0°C für ein paar Tage gelagert, um es vor dem Abfüllen in Flaschen in ein anderes Gefäß umzufüllen. Durch die Kälte setzten sich die Trubstoffe ab und bleiben beim vorsichtigen Umfüllen zurück. Manchmal wird hierzusätzlich auch noch Gelatine hinzugefügt, die die Trubstoffe bindet und am Boden absetzt. Für Veganer und Vegetarier wäre das Bier mit diesem Klärungsmittel aber dann nicht mehr trinkbar. Klärung mit Gelatine findet man häufig bei der Apfelsäftherstellung. Insgesamt lassen sich aber damit schon ganz gute Erfolge erzielen. Doch spätestens bei Speisezugabe entstehen wieder abgestorbene Hefereste am Bodensatz der Flasche.

Spätestens hier kommt dann das Umfüllen nach der Gärung zum Zuge. Dies geht dann aber nur, wenn man sich Fässer mit Ventilen zugelegt hat. Hier wird das bereits gereifte Bier von einen zum anderen Fass mit CO2 umgedrückt (umgespundet). Dies kann auch öfters wiederholt werden. Der Satz bleibt dann im Fass zurück. Auch eine Kombination von Cold Crash und Umspunden ist denkbar. Und genau beim einfachen Umspunden kann man nochmal ansetzen, um das Bier noch besser zu klären. Dafür wird eine Membrankartuschenfilter, wie man ihn von Wasseranlagen her kennt verwendet. Dieser wird dann beim Umspunden am Bierschlauch zwischen die zwei Fässer angeschlossen.

Bauteile:

Membranmehrwegkartusche 10″ mit 1″ Anschluss 1,0 mikroFilter mit 1,0 mikro Filterkartusche

Das Bier wird dabei von aussen durch die Lamellen in die mitte des Filters gedrückt. Somit bleibt das Filtrat aussen an den Lamellen hängen.

2x NC-Keg Getränkeausgang 1 Stck 7/16“-Gewinde

2x Zwei-Ohr-Schellen 9-11mm

2x 8mm Schlauchnippel mit 7/16″ UNF

2x 8mm Schlauchnippel 3/4″

2x Reduzierstück 1″ AG auf 3/4″ IG

Druckluftschlauch 7-11mm

Zusammenbau:

Die zwei 8mm Schlauchnippel mit 7/16″ UNF werden auf die NC-Keg Getränkeausgang geschraubt. Daran wird der Druckluftschlauch mit den Zwei-Ohr-Schellen befestigt. Am anderen Ende des Druckluftschlauch wird auf den 8mm Schlauchnippel 3/4″ wieder mit Zwei-Ohr-Schellen befestigt.

Die zwei Reduzierstücke 1″ AG auf 3/4″ IG werden jeweils am 1″ Aus- bzw. Eingang der Membranmehrwegkartusche. Daran werden jeweils die zwei Schläuche mit dem 8mm Schlauchnippel 3/4″ verschraubt. Hier sollte ein PTFE Gewindedichtungsband verwendet werden.

Fertig ist der Bierfilter zum Bierumspunden.

Der Bierfilter wird dann anschließend beim Umdrücken des Bieres von einem KEG zum anderen KEG in die Bierleitung geklemmt. Prinzipiell kann man auch so eine Filterkaskade von Grob- zu Feinfilter aufbauen, indem mehrere Filterkartuschen hintereinander verbunden werden.

Umspunden mit Bierfilter:

Wie beim Umspunden ohne Bierfilter müssen die Fässer erstmal vorgespannt werden. Bei mir ist das Bier meist auf 1,6Bar gespundet. Einen Spundwert leicht über den 1,6 Bar Wert nehm ich auch beim Vorspannen der Fässer.

Der Bierfilter wird dann einfach in die Bierleitung gehängt. Bitte nicht wundern, dass ich am rechten Fass am NC Ventil eine graue (CO2 Leitung) und keine schwarze (Bier) Ventilkopplung hängen habe. Ich hab einfach beim Zusammenschrauben des Kegs ein CO2 Ventil fälschlicherweise verwendet.

Da ich von einem 19L in 9L Fässer gefüllt habe, hab ich hin und wieder den Füllstand mit einer Kofferwaage überprüft. Es macht einfach keinen Spass Druckventile zu reinigen, wenn das Bier dann dort herausschiesst.

Am Filter setzen sich dann die Trubstoffe weiestgehend ab. Allerdings hat sich beim Bier im Fass schon vieles am Boden abgesetzt, dass kaum noch gefiltert werden muss. Deswegen frage ich mich, ob ich mir diesen Aufwand nicht einfach sparen. Ich bin mir auch nicht sicher, ob man den Filter einfach so wieder reinigen. Eventuell müsste man Rückspülen und auskochen.

Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/Dekantieren
https://zwieselbrau.wordpress.com/2018/09/29/cold-crushing/
https://zwieselbrau.wordpress.com/2018/11/01/nc-kegs-teil-3-klaeren-mit-umdruecken/
https://www.amazon.de/ORIGINAL-NANO-Membrankartusche-Mehrwegkartusche-Hauswasserwerk/dp/B01LYBZB0H
https://www.amazon.de/Auswaschbar-UMKEHROSMOSE-WASSERFILTER-SEDIMENTFILTER-Polypropylene/dp/B01LZB4L9Y/
https://www.braupartner.de/epages/Braupartner.sf/de_DE/?ObjectID=4622076
https://www.amazon.de/Zweiohrschellen-Schlauchschellen-Klemmschellen-Set-Leitungsschellen-Satz-Schlauchklemmen-Sortiment/dp/B07JLGDM3X
https://www.hobbybrauerversand.de/Mutter-Nippel-8-mm-fuer-Kupplung-7-16
https://www.amazon.de/sourcing-map-Messing-Schlauchanschlussst%C3%BCck-Schlauchverbinder/dp/B07M7MDDYX/ref=sr_1_fkmr2_1
https://www.amazon.de/tecuro-Messing-Reduzierst%C3%BCck-AG-IG/dp/B00IYOAS74/
https://zwieselbrau.wordpress.com/2018/11/01/nc-kegs-teil-3-klaeren-mit-umdruecken/
https://www.amazon.de/Silverline-250475-PTFE-Band-wei%C3%9F-10er-Pckg/dp/B003TO2MTG/ref=sr_1_9?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=PTFE&qid=1572718427&sr=8-9

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.